Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN

STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN
Regie Richard Groschopp

Inhalt • STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN

Zu Beginn einer Sitzung wird als 1. Tagesordnungspunkt im Rahmen des Kampfplanes eine exakte Organisierung des technologischen Prozesses festgelegt. Außer dem 1. Vorsitzenden sind noch drei andere Kollegen anwesend. Sie wollen nur in dringenden Fällen gestört werden. Doch schon bald verläßt der Leiter den Raum wegen eines Anrufs vom Staatssekretär und gibt den Vorsitz an einen Kollegen ab, der wiederum zur BGL wegen eines Ferienplatzes - man will ihm die Sächsische Schweiz, nicht Heringsdorf zubilligen - eilen muß. Seinen Nachfolger zwingen private Angelegenheiten mit seinem Bekannten Felix zur Abgabe des Vorsitzes, den schließlich der letzte Anwesende - ehe er sich verabschiedet - ins Publikum delegiert. (Produktionsgruppe STACHTELTIER im Studio für Wochenschau und Dokumentarfilm 1953/1954 und Studio für Spielfilme 1955-1964 - Filmographie)

mehr Inhalt zu STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN

Crew • STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN

Regie: Richard Groschopp
Darsteller: Aribert Grimmer, Horst Drinda, Fritz Schlegel, Walter Orth

mehr Crew zu STACHELTIER 002: BITTE NICHT STÖREN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45594