Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DANIEL - DER ZAUBERER

DANIEL - DER ZAUBERER
Regie Ulli Lommel

Inhalt • DANIEL - DER ZAUBERER

Zwei Teenager projizieren ihren Weltfrust auf Daniel und haben sich entschlossen: "Der Küblböck muß weg!". Sie wollen ihn während eines Konzerts in Passau auf offener Bühne erschießen, in der Hoffnung, damit selber zum Superstar zu werden. Daniel steht vor seiner größten Prüfung. Diesmal geht es nicht um Schlangen und Kakerlaken, sondern um sein Leben. Mit Hilfe seines Großvaters Johnny, der zwar schon lange tot ist, aber ihn als sein Schutzengel begleitet, versucht Daniel seine Hasser mit Liebe und "positiver Energie" zu entwaffnen.

mehr Inhalt zu DANIEL - DER ZAUBERER

Crew • DANIEL - DER ZAUBERER

Regie: Ulli Lommel
Darsteller: Katja Rupé, Isabella Jantz, Marina Lommel, Oliver Möller, Adele Eden ...

mehr Crew zu DANIEL - DER ZAUBERER

Kritik • DANIEL - DER ZAUBERER • 2004 • film-dienst 17/2004

Der Film gefällt sich zu sehr selbst, stellt Josef Lederle fest; kein Augenzwinkern oder etwas Ironie hat der Kritiker ausgemacht. "Für wen dies alles erzählt wird, bleibt schleierhaft, zumal die ästhetischen Mittel kaum einfallsreicher sind als die selbstgestrickte Bühnenshow von Küblböck. Der müht sich nach Kräften, rockt, tanzt, kreischt und röhrt, imitiert die Großen seiner Branche und wechselt die Kleider im Flug, ohne doch je mehr zu sein oder zu scheinen, als ein junger Mann aus der Provinz, der in der Pubertät steckengeblieben ist und noch keine eigene Identität ausgebildet hat. Vielleicht ist diese naive Unbestimmtheit das treffende Bild seiner Zeit, doch davon weiß Ulli Lommel nichts zu erzählen."

mehr Kritik zu DANIEL - DER ZAUBERER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49264