Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEIMAT

HEIMAT

Regie Carl Froelich
Crew • HEIMAT
Ausländische Titel: Casa paterna (Italien)
La vuelta al hogar (Spanien)
Tillbaka till hemmet (Schweden)
Regie: Carl Froelich
Regie-Assistenz: Rolf Hansen
Harald Braun
Drehbuch: Harald Braun
Literarische Vorlage: nach dem gleichnamigen Schauspiel von Hermann Sudermann, bearbeitet von Otto Ernst Hesse und Hans Brennert
Kamera: Franz Weihmayr
Kamera-Assistenz: Bruno Stephan
Kurt Eberhard Hasse
Architektur: Franz Schroedter
Walter Haag
Kostüm: Manon Hahn
Filmkostümhaus Willi Ernst
Maske: Atelier Jabs
Musik: Theo Mackeben
Musikalische Leitung: Theo Mackeben
Liedtext: Hans Brennert
Michael Gesell
Lied: "Eine Frau wird erst schön durch die Liebe"
"Drei Sterne sah ich scheinen"
"Ach, ich habe sie verloren" (Arie aus "Orpheus und Euridice")
"Buß' und Reu'" (aus der "Matthäus-Passion")
Gesang: Zarah Leander
Ton: Carl Heinz Becker
Schnitt: Gustav Lohse
Darsteller: Oberst a.D. Leopld von Schwartze Heinrich George
Magda, Tochter des Oberst Zarah Leander
Marie, Tochter des Oberst Ruth Hellberg
Franz Heffterdingk, Domorganist Paul Hörbiger
Fränze von Klebs, Schwägerin des Oberst Lina Carstens
Ludwig, Prinz von Ilmingen Georg Alexander
Rohrmoser, Korrepetitor von Magda Leo Slezak
Max von Wendlowsky, Verlobter von Magda Hans Nielsen
Poldi, Kind von Magda Babsi Schultz-Reckewell
von Keller, Bankdirektor Franz Schafheitlin
Der alte Christian, Diener bei den Schwartzes Hugo Froelich
Exzellenz Leopold von Ledebur
Honoratio der Residenzhauptstadt Rudolf Klix
Mitglied des Empfangskomitees Willi Kaiser-Heyl
Mitglied des Empfangskomitees Hermann Pfeiffer
Frau der Exzellenz Gertrud de Lalsky
Tochter des Pastors Renée Peter
Frau des Pastors Claire Reigbert
Empfangschef im Hotel Theo Stolzenberg
Pastor des Residenzstädtchens Erich Ziegel
Tochter des Pastors Lotte Rokoll
Tänzer beim Ballabend Alfred Karen
Bürgermeister von Imlingen Ernst G. Schiffner
Junger Offizier beim Ball Karl Jüstel
Bankkassierer Max Rosenhauer
Tänzer beim Ballabend Fritz Draeger
Alter Mann bei Maddalenas Empfang Carl Zickner
Alter Offizier am Tisch der Exzellenz Otto Henning
Weiterer Gast beim Empfang Jac Diehl
Freundin des Bankdirektors von Keller Charlott Daudert
Älterer Offizier beim Ball Charly Berger
Alter Offizier am Tisch der Exzellenz Werner Pledath
Honoratio in der Fürstenloge Walter Schramm-Duncker
Hans Zesch-Ballot
Wilhelm Althaus
Alfred Ganzert
Karl Haubenreißer
Erich Hecking
Produktion: Tonfilmstudio Carl Froelich & Co., Berlin
Produzent: Carl Froelich
Produktionsleitung: Friedrich Pflughaupt
Aufnahmeleitung: Arno Winckler
Arno Winkler
Standphoto: Eugen Klagemann
Drehzeit: 22. Januar 1938 bis Mitte März 1938
Atelier: Froelich-Atelier, Berlin-Tempelhof, Borussiastr. 45-49
Tonfilmstudio Carl Froelich, Berlin-Tempelhof
Außenaufnahmen: Berlin
Länge: 2780 m; 102 min
Format: 35 mm; s/w; 1:1,18; Tobis-Klangfilm
Zensur: 31.05.1938
Uraufführung: 25.06.1938
Uraufführungs-Ort: Danzig (Ufa-Palast)
Bemerkungen: Nach Entscheidung der Alliierten Militärregierungen in Deutschland darf der Film nicht öffentlich vorgeführt werden.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32774