Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BöSE ZELLEN

BöSE ZELLEN
Regie Barbara Albert

Inhalt • BöSE ZELLEN

Das Schicksal will, dass die 24jährige Manu als einzige einen Flugzeugabsturz überlebt. Sechs Jahre später: Manu arbeitet im Supermarkt einer österreichischen Kleinstadt. Das Leben, das sie mit ihrem Ehemann, ihrer Tochter, ihren Geschwistern und Freunden verbringt, weitet sich durch alte und neue, zufällige und gewollte Bekanntschaften zu einem Netz von Beziehungen, das sich durch Ursache und Wirkung ständig weiter webt. Die Schicksale all derer, die in diesem Netz gefangen sind, bestimmen sich durch selbstgefällte Entscheidungen, die oft zu Liebe, Verständnis und Glück führen. Aber auch zu Schuld, Leiden und sogar zum Tod.

mehr Inhalt zu BöSE ZELLEN

Crew • BöSE ZELLEN

Regie: Barbara Albert
Darsteller: Martin Brambach, Deborah Ten Brink, Nicole Skala, Dominik Harter, Desirée Ourada ...

mehr Crew zu BöSE ZELLEN

Kritik • BöSE ZELLEN • Mrz 2004 • film-dienst 07/2004

Der Film ist "souverän und gleich auf mehreren Ebenen schlüssig" konstatiert Ulrich Kriest. Die Regisseurin entwirft "ein abgründiges Kaleidoskop menschlicher Beziehungen. ... Durchzogen von Surrogaten christlicher Symbole, ist BöSE ZELLEN ein packendes Traktat über die transzendentale Obdachlosigkeit des modernen Menschen. Der Film endet zwar versöhnlich mit einer Verbeugung vor der Schönheit der Natur, sei es die Schönheit der Fraktalen, sei es die Flüchtigkeit von Regentropfen, die in einer Pfütze aufgehen. Fraglich bleibt, ob die Chaostheorie ein tragfähiger Ersatz für die längst dekonstruierten, verlorengegangenen Sinnstiftungssysteme sein kann."

mehr Kritik zu BöSE ZELLEN

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6242