Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SOTTOSOPRA

SOTTOSOPRA
Regie Gabriele Schärer

Inhalt • SOTTOSOPRA

Der Film verbindet vier Porträts: Marga Bührig, feministische Theologin und Freidenkerin, Heidi Esner, gynäkologische Krankenschwester, Luisa Muraro, Philosophin, und Christiane Brunner, Mitbegründerin des Frauenstreiks stehen vor der Kamera und reden über ihre Erfahrungen bei der Frauenbewegung in der Schweiz und in Italien.

mehr Inhalt zu SOTTOSOPRA

Crew • SOTTOSOPRA

Regie: Gabriele Schärer
Darsteller: Ruth Schwegler

mehr Crew zu SOTTOSOPRA

Kritik • SOTTOSOPRA • 26. März 2004 • Berliner Zeitung

Ästhetisch ansprechend findet Catherine Newmark den Film. "Die Erinnerungen all dieser Frauen stellen ein faszinierendes Stück vor allem schweizerischer Gesellschaftsgeschichte dar und auch ihre grundsätzlichen Überlegungen zur Frauenbewegung sind durchaus interessant. Deutlich wird anhand der biografischen Zugangsweise zur Geschichte der Frauenbewegung auch, wie wenig gelebte Zeit letztlich zwischen den feministischen Anfängen und heute liegt. Problematisch bleibt aber der altmodische Gestus des Films, der sowohl in seinem Fortschrittsoptimismus als auch in seiner undifferenzierten Übernahme des Vokabulars der 70er-Jahre an den Problemen von heute vorbeizugehen scheint."

mehr Kritik zu SOTTOSOPRA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35766