Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GOTHIKA

GOTHIKA

Regie Mathieu Kassovitz

Kritiken • GOTHIKA

11. März 2004 | GOTHIKA • Kritik • Frankfurter Rundschau

Birgit Roschy hat hinter der "chaotische Effekthascherei samt klischeehaftem Happy End" doch noch eine abgründige Geschichte hinter der Geschichte entdeckt. Ansonsten ist der Film mit Running Gags gespiekt, "die, das muss man diesem bizarren Film lassen, zugleich abgeschmackt, unfreiwillig komisch und ziemlich gruselig sind."

11. März 2004 | GOTHIKA • Kritik • Berliner Zeitung

Carmen Böker enthüllt die Beziehungen des Films zur gothic novel des 18. Jahrhunderts. Überaus lustvoll und ironisch deckt die Kritikerin die verschiedenen Versatzstücke und Klischees des Films (Regen, Dunkelheit, labyrinthische Architekturanordnungen usw. usf.) auf. Der kommt dabei allerdings nicht besonders gut weg.

11. März 2004 | GOTHIKA • Kritik • SPIEGEL Online

Der Film ist ein von allen guten Geistern verlassener Horror, meint Daniel Haas, gut besetzt und erstaunlich reaktionär. Halle Berry kämpft sich "durch eine Story, die gespenstisch unlogisch ist. Wenn Übersinnliches im Spiel ist, so vermutlich das Kalkül der Filmemacher, muss die Handlung nicht wirklich einen Sinn ergeben."

10. März 2004 | GOTHIKA • Kritik • SPIEGEL Online

Rüdiger Sturm führt ein Interview mit dem Regisseur und Schauspieler Mathieu Kassovitz.

März 2004 | GOTHIKA • Kritik • film-dienst 06/2004

Der Film zieht sich den Boden unter den Füßen weg, meint Rüdiger Suchsland. Er beginnt stark "als durchaus gelungener (Psycho-)Thriller mit Horrorelementen, der zum (Frauen-)Gefängnisfilm mutiert, in dem kaum ein bekanntes Stereotyp fehlt." Kamera, Production Design suggerieren "fortwährend Unheimlichkeit, Schauder und Erschrecken", geschickt entfaltet sich "die klaustrophobisch- düstere Stimmung eines Schauerromans der Schwarzen Romantik." Aber der Film hält nicht durch: Die Story leidet darunter, "dass die wunderbar etablierten Motive und Erzählfäden nicht zu einem befriedigenden Ende finden. Alles löst sich viel zu schnell und viel zu einfach auf."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5824