Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER SOMMER MIT DEN BURGGESPENSTERN

DER SOMMER MIT DEN BURGGESPENSTERN

Regie Bernd Neuburger

Kritiken • DER SOMMER MIT DEN BURGGESPENSTERN

2004 | DER SOMMER MIT DEN BURGGESPENSTERN • Kritik • film-dienst 05/2004

Für Cornelia Fleer ist der Handlungs-Ort (Film-Set in einer mittelalterliche Burg) eine spannende Angelegenheit. "Pluspunkte der originellen Spukgeschichte sind die aufwändige, fantastisch surreale Ausstattung der Spukszenen, die liebevoll gestalteten Kostüme der Gespenster und der Umstand, dass die Schreckgespenster, die sich hier einmal als gutmütige Vertreter ihrer Art erweisen, nicht wirklich ernstgenommen werden. Die "und dann"-Dramaturgie, die den Wechsel zwischen Tag und Nacht mal mit einem krähenden Hahn, mal mit einer Kirchturmuhr, mal mit einem wolkenverhangenen Vollmond oder mit einem schreienden Käuzchen signalisiert, wirkt hingegen ein wenig unbeholfen. Im computeranimierten Reich der Gespenster agieren die Schauspieler etwas hölzern."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,26875