Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MELODIE DER WELT

MELODIE DER WELT

Regie Walther Ruttmann
Crew • MELODIE DER WELT
Regie: Walther Ruttmann
Drehbuch: Walther Ruttmann
Literarische Vorlage: unter dichterische Mitwirkung von Alfons Paquet
Kamera: Reimar Kuntze
Wilhelm Lehne
Rudolph Rathmann
Architektur: Erich Czerwonski
Musik: Wolfgang Zeller
Ausführung: Bernhard Etté mit seinem Tanzorchester
Ton: Guido Bagier
Adolf Jansen
Karl Brodmerkel
Schnitt: Walther Ruttmann
Erna Hölzel
Darsteller: Frau des Matrosen Renée Stobrawa
Matrose Iwan Kowal-Samborski
Japanerin Grace Chiang
Tempeltänzer O. Idris
Produktion: Hamburg-Amerika-Linie (Hapag), Hamburg
Tobis (Tonbild-Syndikat AG), Berlin
Produktionsleitung: Guido Bagier
Heinrich Mutzenbecher
Außenaufnahmen: Berlin, Hamburg, Hapag-Dampfer "Resolute"; Stationen einer Weltreise, u.a. Indien, Sumatra, Japan, Hawaii, Singapur, Madura, Zamboango, Ceylon, Palästina, China, Japan, Sundainseln, Formosa, mehrere europäische Staaten
Länge: 41 min, 1115 m
Zensur: 11.03.1929
Uraufführung: 12.03.1929
Uraufführungs-Ort: Berlin (Mozartsaal)
Bemerkungen: Dokumentarfilm mit Spielhandlung und Wochenschau-Ausschnitten; erster abendfüllender deutscher Tonfilm.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33239