Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN
Regie Boaz Yakin

Inhalt • UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

Molly Gunn hat ihr gesamtes Erbe verloren: Sie muss arbeiten gehen. Ein erster Versuch als Verkäuferin in einem Nobelkaufhaus endet kläglich, und so heuert Molly bei Roma Schleine als Kindermädchen an, um in Zukunft auf deren achtjährige Tochter Ray aufzupassen. Ray hat in den letzten Jahren zahllose Nannys verschlissen und ist von Molly überhaupt nicht begeistert. Sie ist verschlossen, altklug und überkontrolliert, und sie hat einen ausgewachsenen Hygiene-Spleen, mit dem sie ihre gesamte Umwelt nervt.

mehr Inhalt zu UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

Crew • UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

Regie: Boaz Yakin
Darsteller: Heather Locklear, Austin Pendleton, Brittany Murphy, Dakota Fanning, Marley Shelton ...

mehr Crew zu UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

Kritik • UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN • 2004 • film-dienst 04/04

Jörg Gerle erinnert der Film an eine etwas abgewandelte Variante von König Drosselbart. Allerdings empfindet der Kritiker für die weibliche Hauptfigur kein Mitleid. Auch ihre Gegenspielerin ist "derart grobschlächtig und grundlegend negativ gezeichnet, dass man am Ende nur widerwillig die eingeforderte Parteinahme für sie ergreift". "So verliert man schnell das Interesse an den Figuren sowie der überzogenen Geschichte eines Films, der sich mit dem pathetischen, alle Probleme einfach 'wegbehauptenden' Finale dann auch noch die letzten Sympathien verscherzt."

mehr Kritik zu UPTOWN GIRLS - EINE ZICKE KOMMT SELTEN ALLEIN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60317