Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STIMMEN AUS DEM WALD

STIMMEN AUS DEM WALD
Regie Limor Pinhasov Ben Yosef
Yaron Kaftori Ben Yosef
Kinostart 20.01.2005

Inhalt • STIMMEN AUS DEM WALD

Ausgehend von Sakowicz' Tagebuch berichtet OUT OF THE FOREST von Menschen, die in unmittelbarer Nähe eines Massenhinrichtungsplatzes lebten. Der Film ist auch eine Geschichte über Nachbarschaft und Gemeinwesen in schlechten Zeiten; eine Geschichte darüber, wie grundlegend unterschiedlich die jeweiligen Bevölkerungsgruppen (Polen, Litauer und Juden) die schrecklichen Vorkommnisse wahrgenommen haben und wie heute, sechzig Jahre später, niemand die Verantwortung für das Geschehene übernehmen will und jeder die Schuld bei den Anderen sucht.

mehr Inhalt zu STIMMEN AUS DEM WALD

Crew • STIMMEN AUS DEM WALD

Regie: Limor Pinhasov Ben Yosef, Yaron Kaftori Ben Yosef

mehr Crew zu STIMMEN AUS DEM WALD

Kritik • STIMMEN AUS DEM WALD • 20. Januar 2005 • Berliner Zeitung

Obwohl es nur geringer Mühe bedurft hätte, die politischen Wirrnisse im Wilna-Gebiet zu erläutern, bietet der Film kaum eine Erhellung des geschichtlicher Hintergrunds, schreibt Jan Brachmann. STIMMEN AUS DEM WALD setzt ganz auf Stimmung. "Da verlässt der Film die Grundlage, auf der die Nachfahren der Täter und jene der Opfer zu einem Gespräch finden können. Hier wird, über das notwendige Gedenken an die Toten hinaus, den Lebenden die Zukunft streitig gemacht, Auslöschung mit Auslöschung beantwortet. Blut und Boden treten an die Stelle vernünftiger Erwägungen, wie ein Leben nach diesem Verbrechen möglich sein könnte."

mehr Kritik zu STIMMEN AUS DEM WALD

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34696