Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)
Regie Antoine Fuqua

Inhalt • LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

Die musikalische Zeitreise nimmt ihren Ausgang in Afrika, führt durch das Mississippi-Delta ins Memphis und Chicago der 50er und 60er Jahre, dann ins England der "Swinging Sixties" und zurück in die USA, wo die Bluesmusiker des letzten Jahrhunderts in jungen Hip-Hoppern würdige Nachfolger gefunden haben. Der Film schildert die Vorbereitungen für das Konzert am 07. Februar 2003 in der New Yorker Radio City Music Hall, wo sich Musiker unterschiedlichster Stilrichtungen trafen. Er berichtet von den Proben und von dem, was sich alles so hinter der Bühne abgespielt hat. Historische Archivaufnahmen von Blueslegenden wie Muddy Waters und Howlin' Wolf komplettieren die musikalische Hommage.

mehr Inhalt zu LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

Crew • LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

Regie: Antoine Fuqua

mehr Crew zu LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

Kritik • LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4) • Juli 2004 • epd-film 8/2004

Michael Ranze hat es bedauert, nicht am 7. Februar 2003 in der Radio City Music Hall dabei gewesen zu sein; die Musik ist umwerfend. "Fuqua gönnt jedem Interpreten einen Song, aufgenommen mit mehreren Kameras, damit nur ja nichts von der Energie der Darbietung verloren geht. Zuvor hatte er den Zuschauer backstage geführt, ihn in die Garderobe begleitet oder ihn beim Aufbau von Lautsprecher-Türmen zusehen lassen."

mehr Kritik zu LIGHTNING IN A BOTTLE (THE BLUES 4)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38667