Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT
Regie Theo Angelopoulos

Inhalt • TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

Die Liebe zwischen Alexis und Eleni ist historischen Entwicklungen und sozioökonomischen Veränderungen unterworfen: Nachdem sie in Schande ihr Dorf verlassen müssen, ziehen die beiden durch Griechenland. Vergeblich versuchen sie, ihre Liebe zu bewahren. Alexis emigriert schließlich in die USA, Eleni wird wegen Unterstützung von Regierungsgegnern inhaftiert. Es folgen der Zweite Weltkrieg, die Besatzung, der Bürgerkrieg. Ihre Söhne kämpfen in feindlichen Lagern und verlieren dabei ihr Leben. Alexis fällt als amerikanischer Soldat auf Okinawa. Eleni aber folgt dem Vorbild ihrer Helden - dem Kampf der Sieben gegen Theben ...

mehr Inhalt zu TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

Crew • TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

Regie: Theo Angelopoulos
Darsteller: Alexandra Aidini, Nikos Poursanidis, Giorgos Armenis, Vassilis Kolovos, Eva Kotamanidou ...

mehr Crew zu TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

Kritik • TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT • 13. Februar 2004 • Der Tagesspiegel

Christiane Peitz ist der Blut in den Adern gestockt: "Ein Film wie eine Ewigkeit: Das Herz schlägt langsamer. Trance ist gar kein Ausdruck." Ein großes Drama, großer Kitsch, aber ein echter Angelopoulos: "Hier geht es nicht um lebendige Menschen, sondern um Symbole, um mythische Figuren. Hier ist jedes aufwendig inszenierte Bild eine Chiffre, die sich ins Gedächtnis einbrennen soll." Aber die Kritikerin hat sich "vor lauter archaisch-heiligem Ernst ... irgendwann nach schnödem Amüsement" gesehnt.

mehr Kritik zu TRIOLOGIE: DIE ERDE WEINT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,51902