Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

DIESES JAHR IN CZERNOWITZ
Regie Volker Koepp

Inhalt • DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

Mit Emigranten und deren Nachkommen kehrt der Film zurück nach Czernowitz. Der Cellist Eduard Weissmann macht sich von Berlin aus auf den Weg, aus Wien kommen die Schwestern Evelyne Mayer und Katja Rainer, aus New York der Schauspieler Harvey Keitel und der Schriftsteller Norman Manea. Die Fahrt zu den mythischen Orten ihrer Herkunft führt sie nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in die Gegenwart, zu Menschen, die heute in Czernowitz leben, zur ukrainischen Studentin Tanja und dem beinahe neunzigjährigen Deutschen Johann Schlamp.

mehr Inhalt zu DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

Crew • DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

Regie: Volker Koepp

mehr Crew zu DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

Kritik • DIESES JAHR IN CZERNOWITZ • 11. Februar 2004 • Die Tageszeitung

Stefan Reinecke hat "leuchtende Momente" in dem Film gesehen, aber das "dramaturgische Gewebe hat dabei viele Löcher". Das Zentrum der Koepp-Filme sind "die Suche nach dem unverstellten, wahrhaftigen Moment, in dem eine Figur und ihre Geschichte sichtbar werden. ... Viele der Figuren scheinen eigens für diesen Film nach Czernowitz zu reisen. Da sitzen sie etwas ratlos in Cafés und suchen verloren nach den Häusern, in denen einst ihre Eltern und Großeltern lebten. Doch die Vergangenheit ist weder durch Reden noch durch die Reise wieder zum Leben zu erwecken."

mehr Kritik zu DIESES JAHR IN CZERNOWITZ

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,43934