Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ZWÖLF STÜHLE

ZWÖLF STÜHLE
Regie Ulrike Ottinger
Kinostart 13.01.2005

Inhalt • ZWÖLF STÜHLE

Auf dem Sterbebett vertraut eine alte russische Aristokratin ihrem Schwiegersohn ein Geheimnis an. In einem der zwölf Stühle ihrer alten, nach der Revolution enteigneten Salongarnitur hatte sie ihren Juwelenschmuck versteckt. Ihr Schwiegersohn begibt sich unverzüglich auf die Suche nach dem Schatz. Die zwölf Stühle sind im ganzen Land verstreut. Schon bald heftet sich Ostap Bender an seine Fersen, ein Gauner, der die Jagd nach den Brillanten energisch an sich reißt. Das ungleiche Gespann hat einen Rivalen in Vater Fjodor. Dieser hat der Aristokratin die letzte Beichte abgenommen und kennt so als dritter im Bund ihr Geheimnis.

mehr Inhalt zu ZWÖLF STÜHLE

Crew • ZWÖLF STÜHLE

Regie: Ulrike Ottinger
Darsteller: Georgi Delijew, Genadi Skarga, Swetlana Djagiljewa, Boris Raev, Olga Rawitzkaja ...

mehr Crew zu ZWÖLF STÜHLE

Kritik • ZWÖLF STÜHLE • 24. März 2005 • Die Tageszeitung

ZWÖLF STÜHLE ist für Tim Gallwitz "ein literarisches Feuerwerk, einfallsreich gespickt mit Witz, Clownerie und Satire. ... Die Tableaus der Ottinger, neben Regie und Buch auch an der Kamera, weisen sie als vortreffliche Fotografin aus. In ihren sorgsam arrangierten, fast statischen Bildausschnitten bewegen sich die kostümierten Protagonisten in der abblätternden Realität der Jetztzeit. Der revolutionäre Schwung der Endzwanziger erfährt so seine unerbittliche Historisierung. Das Heute kommentiert das Präsens der erzählten Geschichte als schnöde-schöne Vergangenheit, kühne Vision entpuppt sich als abgehalfterter Entwurf."

mehr Kritik zu ZWÖLF STÜHLE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68602