Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AUS LIEBE ZUM VOLK

AUS LIEBE ZUM VOLK
Regie Eyal Sivan
Audrey Maurion

Inhalt • AUS LIEBE ZUM VOLK

Im Februar 1990, einige Wochen nach dem Fall der Berliner Mauer, wird das Ministerium für Staatssicherheit aufgelöst. Das Ende der Stasi ist gekommen. Major S. war einer ihrer Offiziere. An seinem letzten Tag im Büro berichtete er detailliert über sein Leben und über die zwanzig Jahre, die er im Herzen dieser Institution gearbeitet hat. Im Film wird die Zeugenaussage des Herrn S. zur Folie für eine verstörende Montage. Der Bericht ist verbunden mit einzigartigen Originalaufnahmen aus den Kellern der Gauck-Behörde, aus privaten und öffentlichen Archiven. Ein Film über Überwachung und Blindheit, über Glauben und Desillusion.

mehr Inhalt zu AUS LIEBE ZUM VOLK

Crew • AUS LIEBE ZUM VOLK

Regie: Eyal Sivan, Audrey Maurion
Darsteller: Hanns Zischler, Axel Prahl

mehr Crew zu AUS LIEBE ZUM VOLK

Kritik • AUS LIEBE ZUM VOLK • 22. April 2004 • Frankfurter Rundschau

"Die gruselige Reise ins Zentrum des Spitzelapparats lebt in Sivans Film vor allem von den Wechselwirkungen, die sich aus der Montage von Bild und Ton ergeben", findet Lasse Ole Hempel. "Eher unfreiwillig kommentiert wird das Ganze von den Monologen des Major S., der zwar nichts bereut, aber dennoch nicht im Bild erscheinen will. Der pflichtbewusste Kommunist, dessen Identität selbst dem Filmemacher nicht bekannt ist, mutiert damit zu einem Dr. Mabuse der DDR-Vergangenheit. ... Kein deutscher Filmemacher hätte es wohl gewagt, ein so undramatisches - einige werden vielleicht sagen: verharmlosendes - Bild der Staatssicherheit zu zeichnen."

mehr Kritik zu AUS LIEBE ZUM VOLK

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50988