Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE STRATOSPHERE GIRL

THE STRATOSPHERE GIRL
Regie M. X. Oberg

Inhalt • THE STRATOSPHERE GIRL

Angela zeichnet gern Comics - bevorzugt im Stil japanischer Mangas. Sie ist 18, lebt in Köln. Spontan fliegt sie nach Tokio, um dort als Hostess zu arbeiten. Die Stadt nimmt unmittelbaren Einfluss auf ihre Zeichnungen, die sich zu bedrohlichen, gewaltgeladenen Actioncomics wandeln. Angela taucht in eine düstere Geschichte ein, die von Mord und Grausamkeit erzählt. Sie selbst ist die Heldin: Angela, the Stratosphere Girl! Fieberhaft arbeitet sie weiter. Da sie den Comic, den sie da zeichnet, tatsächlich lebt, bringt jeder Strich sie ihrem Triumph näher. Oder ihrem Untergang ...

mehr Inhalt zu THE STRATOSPHERE GIRL

Crew • THE STRATOSPHERE GIRL

Regie: M. X. Oberg
Darsteller: Burt Kwouk, Manuela Servais, Akemi Otani, Oona Spengler, Monika Strzelczyk ...

mehr Crew zu THE STRATOSPHERE GIRL

Kritik • THE STRATOSPHERE GIRL • 07. Februar 2004 • Die Tageszeitung

Philipp Bühler konnte sich wegen des Bedrohungsszenario und dessen düsterer Faszination dem Film kaum entziehen kann. Der Film ist "ein seltsam schwereloser und auch bodenloser Atmosphärenthriller, der in der Stille der Nacht nach dem sucht, was Fremdsein bedeutet." Der Kritiker findet den Film wirklich bewunderswert. "Zum einen die traumwandlerische Sicherheit, mit der sich Angela in dieser mysteriösen Halbwelt bewegt und mit ihr die Kamera auf ihrer ständigen Suche nach Zeichen und Bedeutung. Zum anderen der Eindruck, dass hier kurz nach dem Qualitätsschock von LOST IN TRANSLATION ein deutscher Film Ähnliches versucht - und über weite Strecken überzeugt."

mehr Kritik zu THE STRATOSPHERE GIRL

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53839