Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE STRATOSPHERE GIRL

THE STRATOSPHERE GIRL
Regie M. X. Oberg

Inhalt • THE STRATOSPHERE GIRL

Angela zeichnet gern Comics - bevorzugt im Stil japanischer Mangas. Sie ist 18, lebt in Köln. Spontan fliegt sie nach Tokio, um dort als Hostess zu arbeiten. Die Stadt nimmt unmittelbaren Einfluss auf ihre Zeichnungen, die sich zu bedrohlichen, gewaltgeladenen Actioncomics wandeln. Angela taucht in eine düstere Geschichte ein, die von Mord und Grausamkeit erzählt. Sie selbst ist die Heldin: Angela, the Stratosphere Girl! Fieberhaft arbeitet sie weiter. Da sie den Comic, den sie da zeichnet, tatsächlich lebt, bringt jeder Strich sie ihrem Triumph näher. Oder ihrem Untergang ...

mehr Inhalt zu THE STRATOSPHERE GIRL

Crew • THE STRATOSPHERE GIRL

Regie: M. X. Oberg
Darsteller: Burt Kwouk, Manuela Servais, Akemi Otani, Oona Spengler, Monika Strzelczyk ...

mehr Crew zu THE STRATOSPHERE GIRL

Kritik • THE STRATOSPHERE GIRL • 10. Februar 2004 • Frankfurter Rundschau

Für Rüdiger Suchsland ist dies die "deutsche Variante von LOST IN TRANSLATION, in der die Filmemacher viel weniger Geld hatten und die Hauptfigur gar keins - darum wohnt sie in einer europäischen Mädchen-WG und arbeitet als Hostess." Aber die Grundhaltung ist eine andere: eher ähnelt der Film Neo-Noir-Thrillern. "Bis zum Ende ist schwer zu sagen, was Traum, was Wirklichkeit sein soll in diesem Film, doch diese Schwäche der Story wird zur Stärke der Beobachtung: Der Film nähert sich selbst der offenen, fragmentarischen Erzählweise des Comics - und damit auch einem sehr gegenwärtigen Lebensgefühl."

mehr Kritik zu THE STRATOSPHERE GIRL

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56339