Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AKAME

AKAME
Regie Genjirou Arato

Inhalt • AKAME

Der gescheiterte Student Ikushima findet sich inmitten der Unterwelt der westlich von Osaka gelegenen Stadt wieder. Er macht die Bekanntschaft mit Prostituierten und zwielichtigen Gestalten, trifft die attraktive Nachbarin, beginnt mit ihr eine Affäre. Aya aber ist die Geliebte des Tätowierers Horimayu. Dann ist sie plötzlich verschwunden. Auf einem Zettel teilt sie ihm mit, er solle sie am nächsten Tag treffen. Ihr krimineller und hoch verschuldeter Bruder will sie an Gangster verkaufen. Der einzige Weg, sich den dem zu entziehen, ist der Tod. Und so machen sie sich auf den Weg zu den 48 Wasserfällen von Akame...

mehr Inhalt zu AKAME

Crew • AKAME

Regie: Genjirou Arato
Darsteller: Takijirou Onishi, Shungiku Uchida, Moeko Ezawa, Hideko Okiyama, Kohaku Omura ...

mehr Crew zu AKAME

Kritik • AKAME • 07. Februar 2004 • Der Tagesspiegel

Frank Noack weiß nicht, was der Film "will und was seine Figuren wollen, aber statt frustriert das Kino zu verlassen" hat er durchgehalten; der Regisseur hat dem Kritiker Rätsel aufgegeben, deren Lösung er unbedingt erfahren wollte. Der Regisseur schafft hier eine elegische Stimmung, der sich der Kritiker nur schwer entziehen kann. "Trotz vereinzelter Absurditäten wie aus einem David-Lynch-Film dominiert ein Gefühl von Trauer und schwarzer Romantik."

mehr Kritik zu AKAME

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48802