Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE SPIELWüTIGEN

DIE SPIELWüTIGEN
Regie Andres Veiel

Inhalt • DIE SPIELWüTIGEN

Die "Spielwütigen" sind vier junge Schauspielschüler auf dem Weg zum Traumberuf. Über einen Zeitraum von sieben Jahren begleitet der Regisseur sie vom Vorsprechen an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin bis zu ihren ersten Engagements. En passant ist dabei ein Film über das Erwachsenwerden entstanden.

mehr Inhalt zu DIE SPIELWüTIGEN

Crew • DIE SPIELWüTIGEN

Regie: Andres Veiel

mehr Crew zu DIE SPIELWüTIGEN

Kritik • DIE SPIELWüTIGEN • 29. Mai 2004 • SPIEGEL Online

"Das zentrale Interesse des Films gilt der Strampelarbeit des Erwachsenwerdens - und den Kniffen, mit denen man sich durchboxt im Leben", meint Wolfgang Höbel. "Das Schöne, Erstaunliche an Veiels Film aber ist, dass er dem Zuschauer am Ende die Erkenntnis nahe legt: All die Quälerei und Knochenarbeit haben sich gelohnt. ... Die Kunst des Regisseurs aber zeigt sich darin, dass er auf dem Schneidetisch aus 240 Stunden Filmmaterial eine mitreißende Geschichte bastelte."

mehr Kritik zu DIE SPIELWüTIGEN

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36156