Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SPRUNG IN DEN ABGRUND

SPRUNG IN DEN ABGRUND

Regie Harry Piel
Crew • SPRUNG IN DEN ABGRUND
Alternativtitel: Spuren im Schnee
Ausländische Titel: Spuren im Schnee (Österreich)
Regie: Harry Piel
Drehbuch: Hans Rameau
Werner Scheff
Literarische Vorlage: nach Motiven aus "Police Nr. 1111" von 1915
Kamera: Ewald Daub
Architektur: Artur Günther
Willi A. Hermann
Maske: Arnold Jenssen
Musik: Fritz Wenneis
Ton: Eugen Hrich
Schnitt: Max Brenner
Darsteller: Anton Pointner
Hermann Blass
Hans Ritter
Max Diekmann
Camilla Spira
Harry Piel
Gerhard Bienert
Elga Brink
Hilde Hildebrandt
Hermann Vallentin
Justus Glatz
Georg John
Engelbert Freudling
Produktion: Ariel-Film GmbH, Berlin
Produzent: Harry Piel
Aufnahmeleitung: Max Paetz
Drehzeit: Januar bis März 1933
Außenaufnahmen: Garmisch-Partenkirchen, Zugspitze
Länge: 2790m, 101 min.
Format: s/w; 35 mm; 1:1.33
Uraufführung: 30.03.1933
Uraufführungs-Ort: Berlin (Ufa-Palast am Zoo)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36208