Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEUT KOMMT'S DRAUF AN

HEUT KOMMT'S DRAUF AN

Regie Kurt Gerron
Crew • HEUT KOMMT'S DRAUF AN
Ausländische Titel: Der Held des Tages (Österreich)
Regie: Kurt Gerron
Regie-Assistenz: Kurt Hoffmann
Drehbuch: Philipp Lothar Mayring
Wolfgang Wilhelm
Beirat: Künstlerischer: Julius von Borsody
Kamera: Bruno Mondi
Kamera-Assistenz: Erich Grohmann
Architektur: Max Knaake
Maske: Waldemar Jabs
Garderobe: Otto Sucrow
Maria Spindler
Musik: Helmut Wolfes
Ausführung: Die Weintraubs Syncopators / Die drei Wieres; Die zwanzig Wienerinnen von Maria Guido in Maritas Girl-Orchester
Liedtext: Fritz Rotter
Peter Kuckuck
Lied: "Ich bin der Hans im Glück"
"Immer wenn ich glücklich bin, muß ich schrecklich weinen"
"In 24 Stunden kann soviel gescheh'n"
"Mein Gorilla hat 'ne Villa im Zoo"
Gesang: Hans Albers
Ton: Erich Leistner
Schnitt: Milo Harbich
Darsteller: Komponist Peter Schlemm Oskar Karlweis
Max Grünberg
Tanzkapellmeister Hannes Eckmann Hans Albers
Oskar Höcker
Albert Fischer
Josef Peterhans
Michael von Newlinski
Philipp Manning
Werner Pledath
Teddy Bill
Nico Turoff
Ludwig Trautmann
Arthur Bergen
Maritas Impressario Basil Oskar Sima
Generaldirektor Bourth Max Gülstorff
Marita Costa, Dirigentin eines Damenorchesters Luise Rainer
Loni Michaelis
Produktion: Boston-Films Company mbH, Berlin
Produktionsleitung: Eugen Kürschner
Aufnahmeleitung: Walter Jacks
Standphoto: Otto Stein
Drehzeit: Mitte Dezember 1932 bis Mitte Januar 1933
Atelier: Ufa-Atelier, Neubabelsberg
Außenaufnahmen: Berlin
Länge: 87 min, ca. 2373 m
Format: Tobis-Klangfilm, 35 mm, s/w, 1:1.18
Zensur: 03.03.1933
Uraufführung: 17.03.1933
Uraufführungs-Ort: Berlin (Gloria-Palast)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37834