Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KALENDERGIRLS

KALENDERGIRLS
Regie Nigel Cole

Inhalt • KALENDERGIRLS

Das Rylstone Women's Institute, eine Vereinigung biederer Hausfrauen aus dem britischen North Yorkshire, bringt alljährlich einen Kalender heraus, um Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln. Als eine der Frauen ihren Ehemann durch Leukämie verliert, bekämpft sie Trauer und Depression auf gar ungewöhnlich Weise: Sie schlägt ihren Freundinnen vor, in diesem Jahr zugunsten der Krebshilfe auf die üblichen Blumen- oder Tierbilder zu verzichten, und stattdessen selbst in aller gottgefälliger Nacktheit vor die Kamera zu treten. Nach anfänglichem Zögern kommt der Vorschlag an und bleibt nicht ohne weitreichende Folgen...

mehr Inhalt zu KALENDERGIRLS

Crew • KALENDERGIRLS

Regie: Nigel Cole
Darsteller: Julie Walters, John Fortune, Graham Crowden, George Costigan, Marc Pickering ...

mehr Crew zu KALENDERGIRLS

Kritik • KALENDERGIRLS • 2004 • film-dienst 1/2004

Stefan Volk erzählt kurz die authentischen Geschichte, ein "Stoff, aus dem Hollywoodträume" gebaut werden. Der Regisseur bewahrt den "authentischen Grundduktus" trotz aller Fiktionalisierung, inszeniert mit "liebenswert humorvoller Erzählweise" und in "lebensnaher Darstellung". Dem Team gelingt es, "das diffizile Gemisch aus Trauer, Humor, Pikanterie, Tabubrüchen und medialer Verführung in eine glaubwürdige Form zu gießen, meist ohne dabei allzu sehr ins Schlingern zu geraten und ins Melodram, zweideutigen Ulk oder ins Glamoureske abzugleiten."

mehr Kritik zu KALENDERGIRLS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55789