Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHATTEN DER NACHT

SCHATTEN DER NACHT

Regie Harry Piel
Crew • SCHATTEN DER NACHT
Alternativtitel: Nachtschatten
Regie: Harry Piel
Drehbuch: Harry Piel
Kamera: Willy Hameister
Darsteller: Detektiv Ludwig Trautmann
Produktion: Continental-Kunstfilm GmbH, Berlin
Drehzeit: Dezember 1912
Atelier: Continental-Atelier, Berlin, Chausseestraße 123
Außenaufnahmen: Berlin, Rüdersdorfer Kalksee und Kalkberge, an der Nordsee
Länge: 3 Akte, ca. 1008 m
Format: stumm; s/w; 35mm; 1:1.33
Zensur: 00.12.1912; 28.06.1921
Uraufführung: 14.02.1913
Bemerkungen: Nach Gerhard Lamprecht war zum ersten Mal das Parseval-Luftschiff in einem Film zu sehen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,31659