Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE DRITTE ESKADRON

DIE DRITTE ESKADRON

Regie Carl Wilhelm
Crew • DIE DRITTE ESKADRON
Regie: Carl Wilhelm
Drehbuch: Bobby E. Lüthge
Carl Wilhelm
Literarische Vorlage: nach dem Schwank von Bernhard Buchbinder
Kamera: Gustav Ucicky
Architektur: Hans Sohnle
Otto Erdmann
Musik: Hans May
Darsteller: Leutnant Edler Ernst Verebes
Oberleutnant Huber Paul Heidemann
Ilonka, seine Tochter Camilla Spira
Emilie, die Frau Oberstin Ida Wüst
Herr Rittmeister Vertessy Ralph Arthur Roberts
Max Freundlich, der Finanzier der Eskadron Robert Garrison
Julie, das Fräulein Rittmeister Claire Rommer
Kaiser Franz Joseph Fritz Spira
Husar Pali Karl Victor Plagge
Rittmeister der Reserve von Mikosch Julius von Szöreghi
Mizzi Blank, Tänzerin, das Verhältnis de Resl Orla
Lydia Potechina
Herr Oberst Eugen Burg
Janos, Mikoschs Diener Albert Paulig
Oberarzt Paul Morgan
Einjährig-Freiwilliger Kurt Vespermann
Husar Mischka Rappaport Siegfried Arno
Produktion: Domo-Film GmbH, Berlin
Aufnahmeleitung: Willy Zeunert
Walter Lichtenstein
Drehzeit: Juli 1926
Atelier: EFA-Atelier am Zoo, Berlin
Außenaufnahmen: Wien
Länge: 7 Akte, 2726 m
Format: stumm; s/w; 35 mm; 1:1.33
Zensur: 28.07.1926
Uraufführung: 13.08.1926
Uraufführungs-Ort: Berlin (Alhambra)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61279