Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DOGVILLE

DOGVILLE
Regie Lars von Trier

Inhalt • DOGVILLE

In einem amerikanischen Bergdorf in den Rocky Mountains im Jahr 1930 taucht wie aus dem Nichts eine geheimnisvolle junge Frau auf und findet Unterschlupf. Zunächst freundlich und hilfsbereit, ändern sich jedoch die Gefühle der Einwohner gegenüber der einfachen Frau, als sich herausstellt, dass diese von der Polizei und ihrem Vater, einem einflussreichen Mafiaboss, gesucht wird.

mehr Inhalt zu DOGVILLE

Crew • DOGVILLE

Regie: Lars von Trier
Darsteller: Chloe Sevigny, Patricia Clarkson, Paul Bettany, Siobhan Fallon, Harriet Andersson ...

mehr Crew zu DOGVILLE

Kritik • DOGVILLE • 23. Oktober 2003 • SPIEGEL Online

Für Oliver Hüttmann bringt ein Film wie DOGVILLE dem Kino nichts. Er findet die Haltung von Lars von Trier "starrsinnig, elitär, ja reaktionär", "hochtrabend und fortschrittsfeindlich". Zwar sind Bühnenbild, Drehbuch, Schauspieler großartig. ABER: die Schauspieler wirken starr, die Stimme aus dem OFF wie eine Bibelstunde. Allerdings gibt der Kritiker dem Film zugleich das größte Kompliment: man merkt "erst im Schlussakt der neun Kapitel für wenige wirklich gespenstische Minuten, dass alles auf Bühnenbrettern spielt."

mehr Kritik zu DOGVILLE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68209