Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS UFA-BUCH - KUNST UND KRISEN, STARS UND REGISSEURE, WIRTSCHAFT UND POLITIK

DAS UFA-BUCH - KUNST UND KRISEN, STARS UND REGISSEURE, WIRTSCHAFT UND POLITIK
Autoren Hans-Michael Bock (Hrsg.)
Michael Töteberg (Hrsg.)
Preis
Verlag Zweitausendeins, Frankfurt, am Main
Datum VÖ 1992

Anzeige des Verlags

Aus Anlaß des 75. Jahrestags der Gründung der Ufa erschien im November 1992 "Das Ufa-Buch. Kunst und Krisen, Stars und Regisseure, Wirtschaft und Politik. Die internationale Geschichte von Deutschlands größtem Filmkonzern", herausgegeben von Hans-Michael Bock und Michael Töteberg in Zusammenarbeit mit CineGraph, verlegt bei Zweitausendeins in Frankfurt.

Ein internationales Team von 30 Autoren war an der Erarbeitung der Ufa-Geschichte beteiligt. Das reich illustrierte Buch ist eine exemplarische Aufarbeitung von Filmgeschichte in einer Mischung aus Darstellung des wirtschaftlichen und zeitgeschichtlichen Umfeldes, Analyse der ästhetischen Entwicklung und kritischen Porträts von Stars und Filmmachern. Der Band ist zudem ein einmaliges Nachschlagewerk mit einer Filmografie von über 3690 Ufa-Filmen.

Diesem Buch sind 108 Artikel zugeordnet.
Um diese anzuzeigen, klicken Sie bitte auf alle anzeigen.

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,21635