Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEBENSLäUFE - DIE KINDER VON GOLZOW

LEBENSLäUFE - DIE KINDER VON GOLZOW
Autoren Barbara Junge
Dieter Wolff (Hrsg.)
Winfried Junge
Seiten 352 Seiten
Preis 29,90 Euro
Verlag Schüren
Datum VÖ April 2004
ISBN 3-89472-357-2

bestellen bei amazon.de

Anzeige des Verlags

Kinder werden in einem kleinen Dorf geboren, gehen gemeinsam in die erste Schulklasse, lernen und entwickeln sich jeder auf seine Weise. Ihre Lebenswege werden durch eigene Entscheidungen, aber auch durch gesellschaftliche Verhältnisse und die Geschicke ihres Heimatlandes bestimmt. Nichts besonderes - wenn nicht all diese Lebenswege mit der Kamera dokumentiert worden wären und dadurch ein Filmdokument zeitloser Qualität entstanden wäre.

Seit 1961 verfolgen Winfried und Barbara Junge die Lebenswege der Kinder einer Schulklasse im Oderbruch. Das Golzow-Projekt gilt damit als einer der 100 wichtigsten Filme in 100 Jahren Filmgeschichte.

Die Chronik der Kinder von Golzow berichtet von Menschen der Jahr-gänge 1953-1955, die in der DDR geboren wurden, hier aufwuchsen und in der Mitte ihres Lebens nun Bürger der Bundesrepublik Deutschland sind. Ihre Geschichten und die mit ihnen verbundenen Blicke auf Lebenswirklichkeiten veranschaulichen ein Stück Geschichte der DDR, der Wiedervereinigung und auch des DEFA-Dokumentarfilms.

Da das Buch auch schon Informationen über den für 2005 geplanten Abschlussfilm des Golzow-Projektes enthält, kann es als umfassende Begleitdokumentation gelten.

Die Bilder und Dokumente begleiten die Geschichte des Filmprojekts und vermitteln zudem Erkenntnisse über die Arbeitsweise von Regisseur und Kameramann.

Mit Beiträgen von Günther Rücker und Karl Gass und der redaktionelle Mitarbeit von Ralf Schenk.

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,1299