Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FILM UND LEBEN BARBARA LA MARR

FILM UND LEBEN BARBARA LA MARR
Autor Arnolt Bronnen
Seiten 350 Seiten
Preis 16.00 Euro
Verlag AvivA Verlag, Berlin
Datum VÖ 2003
ISBN 3-932338-20-0

bestellen bei amazon.de

Anzeige des Verlags

Arnolt Bronnen (1895-1959) setzt die skandalumwitterte Karriere der Hollywood-Diva, die sowohl in ihren Filmen als auch in ihrem Leben den Vamp spielte, in seinem 1927 erstmals veröffentlichten und von Claudia Wagner herausgegebenen Roman rasant in Szene.

Arnolt Bronnen, 1895 in Wien geboren, machte sich in Berlin in den 20er Jahren vor allem durch seine skandalösen Bühnenstücke einen Namen. Neben einer intensiven Freundschaft zu Bertolt Brecht pflegte er Kontakt zu namhaften Filmschaffenden wie Friedrich Wilhelm Murnau und Erich Pommer und arbeitete als Drehbuchautor. Bronnen sympathisierte zeitweise mit den Nationalsozialisten, schloss sich nach dem Krieg der Kommunistischen Partei an und siedelte 1955 nach Ost-Berlin über, wo er 1959 starb.

"Es ist keins von den Büchern, in welchen man beschaulich zurückblättern kann. Man liest es zu Ende und wieder von vorn." (Franz Hessel)

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,13635