Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

 
 
 
 
 

Pressespiegel vom Freitag, den 07. Dezember 2012 

Es gibt die erste deutsche Kritik zu Peter Jacksons DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE (DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Trailer): Der Film hat Ulrich Lössl (SPIEGEL) verzaubert mit Humor und Poesie, überwältigt mit gewaltiger Action, fesselt mit sensationeller Technik und begeistert mit brillanten Stars. Philippe Zweifel (TZ) führt ein Interview mit dem Philosoph und Tolkien-Experte Frank Weinreich über die Psychologie und Physiognomie der Hobbits – und inwiefern die Winzlinge Schweizern gleichen.

 

In ANNA KARENINA spielt Jude Law den Beamten Alexej Karenin souverän als modernen Mann. Moritz von Uslar (ZEIT) hat den Schauspieler getroffen und nach seinen Verführungskünsten gefragt.

 

RALPH REICHT´S (RALPH REICHT´S Trailer) ist ein Kinofilm über Videospiele - ausnahmsweise ein guter. Bisher gingen die meisten Medienkreuzungen daneben. Markus Böhm (SPIEGEL) veröffentlicht einen Glossar über missglückte, mittelmäßige und wenige gelungene Spiel-Filme: von A wie Acht-Bit-Parodien bis Z wie ZURÜCK UN DIE ZUKUNFT.

 

Zwei aktuelle Filme wollen den Mythos Alfred Hitchcock dekonstruieren und dekonstruieren letztlich einander, findet Nino Klingler (CRITIC).

 

Um kaum eine Figur der Kino-Popkultur werden so heftige ­Schlachten geschlagen wie um Bond, James Bond. Und immer geht es zuerst um die Frage: Wer darf ihn spielen? Auf die Bond-Darsteller im Spiegel des Zeitgeists blickt Georg Seeßlen (GEDITAN).

 

Der Dokumentarfilmer René Vautier arbeitet für die richtige Sache. Über acht Splitter aus seinem Leben schreiben Madeleine Bernstorff und Sebastian Bodirsky (FREITAG). Matthias Dell (CARGO) schaut ebenfalls auf die Werkschau im Berliner Zeughauskino.

 

SENNHAUSER verweist auf die unverpassbaren Filme der Woche.

Aktueller Stand der Datenbank:
18133 Filme,
70511 Personen,
5381 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,29965