Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

 
 
 
 
 

Pressespiegel vom Donnerstag, den 05. April 2012 

Ein Gespräch mit Klaus Lemke über französische Filmemacher, das München der späten Sechziger und das Kino führt Rüdiger Suchsland (ARTECHOCK).

 

Philippe Falardeaus feinfühliges Drama MONSIEUR LAZHAR (MONSIEUR LAZHAR Trailer), das Kanada beim Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film vertrat, rührt laut Almut Steinlein (CRITIC) an der kollektiven Psyche Quebecs.

 

Terence Davies ist einer der elegantesten Stilisten des britischen Kinos. Elf Jahre lang hat man nichts von ihm gehört. Sein neuer Film THE DEEP BLUE SEA ist ein kraftvolles Liebesdrama. Christoph Schneider (TZ) unterhält sich mit dem Filmemacher im Interview.

 

Die Serie The Walking Dead stellt nachhaltige Identitätsfragen und setzt die Genreregeln des Zombiefilms wieder ganz auf Anfang. Stefan Jung (CRITIC) hat sie sich angeschaut.


Auf PARALLELFILM macht sich Christoph Hochhäusler Gedanken über das Verhältnis des deutschen Films zu seinen Charakteren.

 

Bewährtes Experimentalkino aus Österreich und zwei cineastische Beglückungen hat Claudia Siefen (SCHNITT) bei der Diagonale 2012 wahrgenommen.

 

Das Unbewusste des Films attackiert die Figuren, titelt Ekkehard Knörer (TAZ) bei seiner DVD-Rezension von Twentynine Palms des Regisseurs Bruno Dumont.

 

In DIE AUSBILDUNG blickt Dirk Lütter erstaunlich abgeklärt in die neoliberalen Abgründe der heutigen Arbeits- und Bürowelt, schreibt Dietmar Kammerer (TAZ).

 

Lars Penning (TAZ) hat Filme aus dem Archiv gesichtet.

 

Werner Sudendorf (NEWFILMKRITIK) schaut auf die Filme der Fünfziger. Lukas Foerster (DIRTYLAUNDRY) rezensiert DAS TOTENSCHIFF von Georg Tressler.

 

Mit spektakulären Aufnahmen, die bislang in Archiven vergraben waren, zeichnet die Doku THE BLACK POWER MIXTAPE 1967-1975 (THE BLACK POWER MIXTAPE 1967-1975 Trailer) ein faszinierendes Bild der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA. Schade nur, wie der Sender Arte mit dem Schatz umgeht, kritisiert Hannah Pilarczyk (SPIEGEL).

 

Bei MISEENCINEMA gibt es eine Kritik zu DANTE 01 von Marc Caro zu lesen.

Aktueller Stand der Datenbank:
18193 Filme,
70720 Personen,
5459 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,11461